UNTERNEHMENSSTRUKTUR

Die KTM AG notiert seit Dezember 2003 an der Wiener Börse und bildet das Dach über der KTM-Gruppe. Die wesentlichen Beteiligungen der KTM AG sind neben der KTM-Sportmotorcycle AG, die Husqvarna Motorcycles GmbH, die KTM Technologies GmbH, die KTM Immobilien GmbH sowie die Minderheitsbeteiligung an der Kiska GmbH.

Die KTM-Sportmotorcycle AG mit Sitz in Mattighofen produziert und entwickelt rennsporttaugliche Offroad- und Street-Motorräder. Tochtergesellschaften der KTM-Sportmotorcycle AG sind unter anderem die KTM-Racing AG, die KTM Events & Travel Service AG sowie die KTM Dealer & Financial Services GmbH. Die KTM Produkte werden über 26 Vertriebsgesellschaften und zwei Joint-Venture-Unternehmen in Dubai und Neuseeland weltweit an über 1.700 eigenständige Händler und Importeure vertrieben.

Ready To Race